90 Jahre AUTO UNION "Silberpfeil"

Am 27. Mai 1934 starteten auf der Avus in Berlin erstmals die deutschen "Silberpfeile". Auch wenn weder der Audi-Vorgänger Auto Union noch Mercedes-Benz an diesem Tag zu gewinnen vermochten, beherrschten diese beiden Marken bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges 1939 die internationalen Rennstrecken dieser Welt. Heute kaum vorstellbar: Die Auto Union-Rennwagen waren 1936 auf den langen Geraden der Avus in der Lage, bis auf 380 km/h zu beschleunigen. - Ein Mythos war geboren.

Die Rennwagen mit den vier Ringen auf der Karosserie standen erstmals am 27. Mai 1934 mit den Fahrern Hans Stuck, August Momberger und Hermann Prinz zu Leiningen beim AVUS-Rennen in Berlin am Start. Auffällig an ihnen die silberne Lackierung und vor allem die Anordnung des Motors hinter ...    weiter >>>


1896 - Der weltweit erste Lastwagen

Pragmatismus prägte die Konstruktion des ersten Lkw der Welt, der wie eine Kutsche mit Motor und ohne Deichsel aussah. Der "Phoenix" genannte, vier PS starke Zweizylinder-Heckmotor mit 1,06 Liter Hubraum stammte aus dem Pkw. Ihn kombinierte Daimler mit einem Riemenantrieb auf die Hinterachse. Dort saßen zudem Schraubenfedern, die die Erschütterungen vom empfindlich reagierenden Motor fernhielten. Schließlich rollte das Fahrzeug auf harten Eisenreifen.

Per Kette lenkte Daimler die Blatt gefederte Vorderachse. Wie bei einer Kutsche saß der Fahrer vorn auf dem Fahrerbock. Der Motor befand sich am Fahrzeugheck. Der Verbrauch des Benziners lag bei ungefähr sechs Litern pro 100 Kilometer. In der damaligen Terminologie hieß das ...    weiter >>>


Tretauto

Der Kindertraum - Tretauto ist in etwa so alt wie das Automobil. Vorgestellt wurde das erste Tretauto 1853 in New York auf der Exhibition of the Industry of All Nations World's Fair. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden auch in Europa Tretautos erzeugt und in den Handel gebracht.

Sie werden meistens nach den realen Automobilen gefertigt. Sie verfügen je nach Ausstattung: Polstersitze, Hupe, Blinker und Handbremse. Der Tretmechanismus mit Pedalen wird auch oft mit einem Elektromotor ersetzt, dann wäre es aber kein Tretauto mehr.

Dies ist ein kleiner Auszug von Ländern, Herstellern und Sammlungen.

Länder: Tretauto Hersteller gibt es viele in Frankreich, Deutschland, Belgien, Italien, ...    weiter >>>


20 Die SFM entstand aus dem ehemaligen Stoewer Werk mit den Nachfolgern Teco Werke, Fa. Onnasch und den Staatlichen Maschinenbau Ursus in Stettin.

Die Entscheidungsträger 1950 stellten das Produktionsprofil um. Die damals gegründete Metallbeschläge- und Gerätefabrik produzierte unter anderem: Betten, Kleiderschränke, Zahnarzt- und Gynäkologie Stühle. Die Verbindung des Werks mit der Automobilindustrie wurde durch die Produktion von Anhängern und Karosseriezubehör, auch für den Bedarf der Armee, aufrechterhalten.

Der Durchbruch gelang Mitte des Jahrzehnts. Am 24. August 1955 musste der damalige Direktor des Stettiner Werks, Stanis?aw Fortu?ski, auf Anordnung des Ministers für Automobilindustrie mit ...    weiter >>>


Oldtimer&Teilemagazin

Werte Oldtimerfreunde!

Am Mittwoch, dem 21. Februar 2024 ist Annahmeschluss für Ihre Inserate in der Ausgabe 2/2024 vom Oldtimer&Teilemagazin!

Die Ausgabe 2/2024 vom Oldtimer&Teilemagazin erscheint am 14. März 2024.

Die Anlaufstelle für Ihre private Gratisanzeige: www.otm.at

*** Werbung***


Oldtimer des Monats Februar 2024
Oldtimer des Monats
N.S.U. Motordreirad – Bj. 1904>>>


115 Jahre Opel Kleinwagen
Opel 4/8 PS "Doktorwagen"

Der 1909 produzierte Zweisitzer war im Vergleich zu anderen Automobilhersteller dieser Zeit wendig und klein. Er wurde für den Mittelstand konzipiert und ohne Chauffeur zu betreiben. Opel warb für den Typ 4/8 PS mit Aussagen wie "einfachster Mechanismus", "leichteste Handhabung" und vor allem: "ohne Chauffeur zu benutzen".

Der erschwingliche Preis, die geringen Betriebskosten, die robuste Konstruktion von Motor, dem Fahrwerk und die einfache Handhabung machten den Opel 4/8 PS zu einem sehr erfolgreichen Modell. Es verhalf Opel dem Aufstieg zum größten Automobilhersteller Deutschlands.

Der Opel 4/8 PS wird angetrieben von einem Wassergekühlten Vierzylinder ...    weiter >>>


Clénet Series II

Vermutlich gibt es fast zu jedem Oldtimer spannende Geschichten zu erzählen, aber einige Modelle werden dem Begriff "Historisch erhaltenswertes Fahrzeug" mehr als nur gerecht.

"KULTI 1" - Exklusive Skulptur auf Rädern, aus ehrenwertem Erstbesitz!
So trifft es jedenfalls auf jenen Wagen zu, der erstmalig am 1. Juli 1981 zugelassen, mit fortlaufender Chassis-Nummer #162 von der Manufaktur Clénet Coachworks, Inc. von einem motivierten Team im malerischen Santa Barbara County, Kalifornien konzipiert, entworfen und sorgfältig von Hand gefertigt wurde. Der leidenschaftliche Automobilingenieur namens Alain Clénet hatte die Vision - ein Auto zu schaffen, das zeitlose Eleganz mit moderner Leistung verbindet. Das von dem mit Handwerkskunst beseelten Alain Clénet gegründete Unternehmen baute in den Jahren von 1975 -1982 insgesamt lediglich 182 Stück von diesem Modell, bis dann finanzielle Schwierigkeiten und eine Insolvenz das außergewöhnliche Konzept beendeten. Die einst auf 250 Stück limitierte Auflage konnte dadurch ...    weiter >>>


Béla Barényi Preis 2023

Kleinwetzdorf-Heldenberg am Freitag, dem 19. Jänner 2024: Der Béla Barényi Preis 2023 musste aus organischen Gründen auf das Jahr 2024 verschoben werden. Der Heurige Preis wurde auf geschichtsträchtigen Boden verliehen. Es bot sich für die Festveranstaltung das "Old-timermuseum KOLLER am Heldenberg".

Der Beginn war für 19:00 Uhr angesetzt, für die geladenen Gäste gab es die Möglichkeit ab 17:00 Uhr das Oldtimermuseum zu besuchen.

Der Moderator Rudi Roubinek führte durch die Festveranstaltung. Die Laudatio über den Preis-träger Dieter Quester ...    weiter >>>




Sonderausstellung

Seltene BMW Fahrzeuge

Fam. Fehrs Oldtimer Museum

Wr. Neustadt bis 21.04.2024

Sonderausstellung bis 01.05.2024

Attraktive Gutscheine zur Anmietung von Oldtimern und Sportwagen mit 35%igem Nachlass

Einmalige Gelegenheit zum Kauf eines Geschenkgutscheins für Weihnachten oder für den nächsten Geburtstag, Hochzeitstag oder Jubiläum. Die Aktion läuft bis 28.02.2024. Die Fahrzeuge finden Sie unter www.oldtimertreff.com (weitere Fahrzeuge auf Anfrage).

Dr. Jackob Barnea hat einen Oldtimer-Pool zur Restaurierung, Reparatur und Wartung von Oldtimern, klassischen Sportwagen, Jaguar und Rolls-Royce ins Leben gerufen. Dieser Oldtimer-Pool besteht aus ausgesprochenen Spezialisten und bietet gründliche und verlässliche Instandsetzungen auf dem Gebiet von Technik, Karosserie, Lackierung, Elektrik, Innenausstattungen, Bereifung u.v.m.. Ein umfangreiches Ersatzteillager mit neuen und gebrauchten Oldtimer-Ersatzteilen ab 1920 ergänzt das Angebot. Alles unkompliziert und preiswert! Ein eigener Abschleppdienst steht ebenso zur Verfügung. Seit 43 Jahren Qualität, die besteht!

Informationen: Dr. Jackob Barnea, Oldtimertreff Wien, Rinnböckstr. 60a, 1110 Wien, Tel. 0664 10 10 300, office@oldtimertreff.com.

*** Werbung ***

INNOVATION. WAGEMUT. TRANSFORMATION. 150 Jahre NSU

Die VOZ brachte 2023 10 Folgen über die Innovation, den Wagemut und die Transformation von 150 Jahren NSU. Die große Vielfalt an NSU-Exponaten wird durch die Kooperation an den Standorten Audi und dem Deutschem Zweirad- und NSU-Museum in Neckarsulm gezeigt. Die gemeinsame Ausstellung ist noch bis 5. Mai 2024 an den zwei Orten: Audi Forum Neckarsulm und im Deutschen Zweirad- und NSU-Museum zu sehen. "Fascination meets performance", die Ausstellung zum 40-jährigen Geburtstag der Audi Sport GmbH als Teil der Schau im Audi Forum Neckarsulm.

Schon vom Namen her sind das Unternehmen und die Marke NSU eng mit Neckarsulm verbunden, leitet sich doch der Firmenname von der Stadt an Neckar und Sulm ab. An der Geschichte von NSU lässt sich zudem in besonderer Weise die Entwicklung der Mobilität ablesen: vom Fahrrad über das Motorrad bis zum Automobil. Vor 150 Jahren, 1873, gründen Christian Schmidt und Heinrich Stoll die "Mechanische Werkstätte Schmidt & Stoll" zur Herstellung von Strickmaschinen, aus der sich die NSU Motorenwerke AG und später der Audi-Standort Neckarsulm entwickeln. Zum Start der Schau gab es ein Jubiläumsmagazin, das so heißt wie die Ausstellung selbst: "Innovation. Wagemut. Transformation. 150 Jahre NSU". Die zwölf Artikel des Jubiläumsmagazins spannen auf ...    weiter >>>


Die chinesische Kraftfahrzeug-Industrie

Obwohl das erste Automobil-Werk 1953 gegründet wurde, gab es bereits im 17. Jahrhundert einen "Feuerwagen".

Der Pater Vertuest (Flämischer Jesuit) 1659 - 1688 war ein katholischer Missionar in China. Bei seinen Studien stieß er auf eine Legende, wo über einen Feuerwagen berichtet wurde. Auf diese Grundlage entwickelte er ein Dampfwägelchen, für eine Personenbeförderung war es zu klein. Hatte aber schon Ähnlichkeit mit einem Automobil aus den Anfängerjahren.

1958 begann in China die Kampagne Der Große Sprung nach vorn, zu deren Zielen es gehörte, den Rückstand Chinas zu den westlichen Industrieländern aufzuholen. Es begannen mehrere chinesische Werke, Personenkraftwagen für die zivile Nutzung zu konstruieren. Für das Segment der ...    weiter >>>


Aurel Perşu

Aurel Perşu (* 26. Dezember 1890 † 5. Mai 1977 in Bukarest) war ein rumänischer Maschinenbauingenieur und gilt als der Konstrukteur des ersten Automobils mit aerodynamischem Profil der Welt.

Perşu studierte von 1909 bis 1913 an der Technischen Hochschule Berlin. Nach dem Abschluss 1913 lehrte und arbeitete er in Bukarest.

Sein erstes Fahrzeug war ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug, das durch den Ersten Welt-krieg nicht in Produktion ...    weiter >>>


Oldtimer des Monats Jänner 2024
Oldtimer des Monats
VW 1300 „ÖAMTC Käfer“ – Bj. 1971>>


Attraktive Gutscheine zur Anmietung von Oldtimern und Sportwagen mit 35%igem Nachlass

Einmalige Gelegenheit zum Kauf eines Geschenkgutscheins für Weihnachten oder für den nächsten Geburtstag, Hochzeitstag oder Jubiläum. Die Aktion läuft bis 28.02.2024. Die Fahrzeuge finden Sie unter www.oldtimertreff.com (weitere Fahrzeuge auf Anfrage).

Dr. Jackob Barnea hat einen Oldtimer-Pool zur Restaurierung, Reparatur und Wartung von Oldtimern, klassischen Sportwagen, Jaguar und Rolls-Royce ins Leben gerufen. Dieser Oldtimer-Pool besteht aus ausgesprochenen Spezialisten und bietet gründliche und verlässliche Instandsetzungen auf dem Gebiet von Technik, Karosserie, Lackierung, Elektrik, Innenausstattungen, Bereifung u.v.m.. Ein umfangreiches Ersatzteillager mit neuen und gebrauchten Oldtimer-Ersatzteilen ab 1920 ergänzt das Angebot. Alles unkompliziert und preiswert! Ein eigener Abschleppdienst steht ebenso zur Verfügung. Seit 43 Jahren Qualität, die besteht!

Informationen: Dr. Jackob Barnea, Oldtimertreff Wien, Rinnböckstr. 60a, 1110 Wien, Tel. 0664 10 10 300, office@oldtimertreff.com.

*** Werbung ***



Sonderausstellung

Seltene BMW Fahrzeuge

Fam. Fehrs Oldtimer Museum

Wr. Neustadt bis 21.04.2024

Sonderausstellung bis 01.05.2024

NSU Geschichte
Folge 10

Aerodynamisch von Rekord zu Rekord: NSU Rennfox Typ "Delphin" und NSU Rennmax Typ "Blauwal" - diese auf Windschnittigkeit hin optimierten Motorräder haben in den 1950er-Jahren viel beachtete Siege eingefahren. Schon früh hat das Neckarsulmer Unternehmen NSU aerodynamische Konzepte im Windkanal erforscht und diese auf der Rennstrecke und bei Rekordfahrten eingesetzt. Audi Tradition stellt in der letzten Folge der Serie zum 150-jährigen NSU-Jubiläum einige dieser speziellen Fahrzeuge der Traditionsmarke vor.

Aerodynamik bei NSU: Ende der 1960er-Jahre macht sich vor allem der NSU Ro 80 einen Namen ob seiner ebenso futuristischen wie windschnittigen Form. Seine keilförmige Karosserie ermöglicht einen Luftwiderstandsbeiwert von 0,35 cW. Damit setzt der Ro 80 bei Serienautos neue Maßstäbe und wird - nicht zuletzt auch aufgrund seines Designs und des neuartigen Wankelmotors - "Auto des Jahres 1967". Doch schon rund zwei Jahrzehnte zuvor ist NSU vor allem im Motorradbereich überaus windschnittig unterwegs, holt auf den internationalen Rennstrecken bemerkenswerte ...    weiter >>>


Uhrenmuseum Bad Grund (D)

Es gibt viele Große und kleine Uhrenmuseen. Ein kleiner Auszug: Wien, Karlstein, Oggau (A), Glashütte, Thale (D), La Brassus, Le Locle (CH), Ploieset (RO), um nur einige zu nennen.

Fährt man durch den Harz (D) kommt man in die verträumte Bergstadt Bad Grund. Die Stadt wurde erstmals 1317 urkundlich erwähnt.

Nehmen sie sich Zeit für die Zeit
Das ist das Motto des "Uhrenmuseum Bad Grund". In diesem Museum kann man auf ca. 600 Jahre Zeitmessung ...    weiter >>>


Der Umweltgedanke ist nichts Neues -
Eine Alternative zum Verbrennungsmotor!

Nicht nur im 21. Jh. ein Thema, auch in den späten 1970er-Jahren haben sich Menschen Gedanken gemacht, die Umwelt vor Schmutz, Gestank und giftigen Industrie-Abfällen zu schützen. Natürlich wollte man nicht in die Steinzeit oder ins Mittelalter zurückfallen, sondern alle Entwicklungen aus Technik und Industrie nützen und genießen. Doch musste man irgendwo ansetzen und beginnen, innovative Alternativen zu bestehenden Umweltverschmutzern zu finden. Viele schlaue Köpfe haben sich Gedanken gemacht dort, wo man die größte Herausforderung gesehen hat, unsere Luft zu verbessern, nämlich bei der Mobilität, dem Automobil.

Natürlich gab es auch andere "Luftverschmutzer", die mit herkömmlichen "Verbrennern" betrieben wurden, wie z.B. Rasenmäher, Heckenscheren und anderes ...    weiter >>>


24 12 2023
Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches
Jahr 2024 wünscht die VOZ-Redaktion.

Das Auto welches dem Geländewagen den Weg bereitete

Der Lamborghini LM002 ist ein Geländewagen des italienischen Automobilherstellers Lamborghini.

Patrick Mimram übernahm 1980 Lamborghini, sein erstes Projekt war einen Geländewagen zu fertigen.

Der erste Prototyp war der LM001, mit einem 5,7-Liter-V8-Motor der American Motors Corporation. Bereits im Folgejahr wurde der Prototyp LMA auf dem Genfer Auto-Salon mit dem 4,8-Liter-V12-Motor mit 276 kW (375 PS) vorgestellt. Die nächste Baustufe ...    weiter >>>


NSU Geschichte
Folge 9

Die Marke NSU und der Motorsport mit NSU Typ 6/60: Eine Verbindung mit Tradition, mit ganz vielen Höhepunkten und vor allem Emotionen. Herausragend in der NSU-Rennsporthistorie zwischen den beiden Weltkriegen ist der Vierfachsieg der weißen Sechszylinder-Kompressor Rennwagen in ihrer Klasse beim ersten Großen Preis von Deutschland 1926 auf der Berliner AVUS. Audi Tradition stellt den Vorkriegsrennwagen NSU Typ 6/60 PS in dieser neunten Folge der NSU-Jubiläumsserie zum 150. Jubiläum der Marke vor.

Schon 1908 beteiligt sich NSU an internationalen Automobilrennen. Die Prinz-Heinrich-Fahrt 1909 ist für das Unternehmen ein großer Erfolg, ebenso die Teilnahme an vielen Langstrecken- und Zuverlässigkeitsfahrten. Nach dem Ersten Weltkrieg wird 1921 in Berlin die "Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße" - kurz AVUS - eröffnet. Sie ist bis zum Jahr 1940 für den öffentlichen Verkehr gesperrt und dient als erste Renn- und Teststrecke in Deutschland dazu, die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Automobilindustrie unter Beweis zu ...    weiter >>>


Oldtimer des Monats Dezember 2023
Oldtimer des Monats
Aero Minor Sport Le Manns – Bj. 1949>>


Trabant Muzeum Motol Prag

Wenn sie durch den 5. Bezirk in Prag durch die Opletalova fahren und bei einem orangefarbenen Gebäude sind, fahren sie auf das Gelände des Trabant Muzeum Motol Prag.

Schon im Hof stehen viele Trabant Modelle, eine Tankstelle und Kinderspielplatz. Im ersten Stock ist eine kleine, aber mit guten Objekten eingerichtete Trabant Ausstellung.

Das gesamte Objekt errichtete der AUTOSPORTKLUB PRAG. Der Klub wurde in den 60er-Jahren des 20. Jahrhunderts gegründet (zurzeit in Liquidation). Zu dieser Zeit führen viele Fahrer mit dem Trabant rennen. Das Gründungsmitglied Hr. Viktor Mráz war ein Rennfahrer der ...    weiter >>>


Daimler Motor-Feuerspritze 1892

Zwei Arten von PS: Löschwasser für die Brandbekämpfung zu fördern benötigt auf Dauer sehr viel Kraft. Dafür dient in der 1892 gebauten Daimler Motor-Feuerspritze ein 3-Liter-Zweizylindermotor, der mit seinen 5,1 kW (7 PS) zusammen mit einer Pumpe 300 Liter Wasser pro Minute liefert. Für den Weg zum Einsatzort braucht die Feuerwehr damals allerdings noch die namensgebende Art der Pferdestärke. Vor dem Fahrzeug legen sich kräftige Pferde ins Zeug. Denn der Verbrennungsmotor treibt ausschließlich die Wasserpumpe an. Damals ist das eine sehr fortschrittliche Lösung.

Kutschentechnik: Gottlieb Daimlers erstes Automobil von 1886 ist eine Pferdekutsche mit Verbrennungsmotor. Die Motor-Feuerspritze ist hingegen tatsächlich ein Fuhrwerk mit klassischer Drehschemellenkung. Notwendige Bestandteile wie die Deichsel, sind seitlich auf dem Fahrzeug griffbereit verstaut. Die Erfindung des Automobils, 1886 bis 1900. So kann die Feuerwehr im Alarmfall schnell anschirren und ...    weiter >>>


Siegfried Markus Automobil-Museum Stockerau
Sonderausstellung "Nutzfahrzeug im Spiegel der Gesellschaft"

Stockerau am Donnerstag, dem 16.11.2023: Herr Philipp Malek lud zur Eröffnung seiner vom Vater begonnenen alljährlichen Sonderausstellung. Heuer gab es drei Themen für die Ausstellung: das Nutzfahrzeug im Spiegel der Gesellschaft + 2. Siegfried Marcus Wagen von 1875 + 100 Jahre Ing. Alfred Buberl.

Was ist ein Nutzfahrzeug? Wenn man sich diese Frage stellt, gibt es viele verschiedene Antworten. Ist es ein Klein-Lkw oder ein Pick Up oder ein Kombi oder gar eine Transportrodel? Laut Duden: Ein Kraftfahrzeug, das zur Beförderung von Gütern oder Personen genutzt wird. Der Bogen spannt sich von der Transportrodel SteG von ca. 1860 bis zum Jeep V8 350...    weiter >>>


Sonderausstellung - Seltene BMW Fahrzeuge

Wr. Neustadt am Dienstag, dem 14. November 2023: In Wr. Neustadt wurde schon viel Automobil - und Flugzeuggeschichte geschrieben. Ein idealer Standort für das "Familien Fehr Oldtimer Museum", die Betreiber sind immer bemüht über die kalte Jahreszeit eine Sonderausstellung zu präsentieren.

Heuer ist es eine Sonderausstellung mit 20 seltenen BMW Fahrzeugen, weiters ein BMW Motor Schauobjekt und zwei Kindertretautos.

Herr Werner Havlena hielt einen Vortrag über die Entstehungsgeschichte der BMW Werke. Der Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger und Herr Friedrich Fehr eröffneten mit dem Kuhglockengeläut die ...    weiter >>>


113 VOZ Kalender 2024 ... weiter >>>


Oldtimer&Teilemagazin

Werte Oldtimerfreunde!

Am Mittwoch, dem 15. November 2023 ist Annahmeschluss für Ihre Inserate in der Ausgabe 1/2024 vom Oldtimer&Teilemagazin!

Die Ausgabe 1/2024 vom Oldtimer&Teilemagazin erscheint am 7. Dezember 2023.

Die Anlaufstelle für Ihre private Gratisanzeige: www.otm.at

*** Werbung***


NSU Geschichte
Folge 8

Sportliche Evolution: Vom NSU Prinz zum Bergmeister
Siegfried Spiess, Günther Irmscher oder Wilhelm "Willi" Bergmeister - klingende Namen für Fans der Traditionsmarke NSU. Die Neckarsulmer Firma bietet in den 1960er und 1970er-Jahren mit kleinen, aber kräftigen Autos das passende Equipment für Alltag und Sport. Der NSU Prinz 1000 macht den Anfang, es folgen NSU TT und NSU TTS. Audi Tradition unternimmt in dieser achten Folge der NSU-Jubiläumsserie einen Streifzug durch dieses überaus sportliche Kapitel der NSU-Geschichte.

Auf der IAA 1963 ist NSU mit gleich mehreren Neuheiten vertreten. Neben dem schicken NSU/Wankel Spider feiert auch der NSU Prinz 1000 Premiere. Und der kommt bei Medien und Publikum ebenfalls gut an, denn der kleine und temperamentvolle Wagen bietet ein in seiner Klasse bis dahin nicht gekanntes Fahrverhalten. Mit diesem Modell und den modernen Vierzylindermotoren betritt NSU zudem Neuland, denn mit ihm steigt man in die Mittelklasse ein. Die Nachfrage nach NSU-Autos, vor allem nach dem neuen "Tausender", wächst - und mit ihr auch das Neckarsulmer Werk: Auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern baut ...    weiter >>>


Oldtimer des Monats November 2023
Oldtimer des Monats
Peugeot 404 – Bj. 1966>>


Lesen sie im VOZ Archiv weiter.


VOZ Info anmelden und Sie bekommen einen Newsletter wenn es neue Artikel gibt!

 




www. voz.co.at
Zu den Favoriten hinzfügen


>>> Werbung <<<
OTM

oldtimermuseen.de

oldtimermuseen.de

Pc f ür alle

autoreparaturcenter

Kudruna

Leitgeb

Schneiderei-Frasl

FCCA

FCCA

OCN

OSCT

Retro Lounge

OCC

World4You Webhosting

Kinderwagenmuseum Bayer

fuelsaver



Werbung